Ursachen, Behandlung und Tipps

Die Aichmophobie gehört zu der spezifischen Phobien und beschreibt die Angst vor spitzen Gegenständen wie Messer, Nadel, Gabeln, Haken, Bleistifte usw. Die Betroffenen werden dabei äußerst unruhig, fühlen sich unwohl mit einem Vermeidungs bzw.Fluchtverhalten sobald spitze Gegenstände im Raum sind.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.